Für eine Welt ohne Rassismus und rechte Gewalt: Fotograf Carsten Janke startet mit Punk-Band ZSK Spenden-Aktion für Kein Bock Auf Nazis-Kampagne.

Hallo Hoffnung“ hieß es am 27.4.2019 im Berliner Astra. Die Punkband ZSK lud zum Abschlusskonzert Ihrer Tour zum gleichnamigen Album.

Das konnte sich Carsten Janke als langjähriger Fan und Konzertfotograf nicht entgehen lassen. Die Fotografie des legendären Tourfinales hat der Fotograf kurzerhand mit einer Aktion für einen guten Zweck verbunden.

Doch zunächst ein Rückblick: Carsten Janke fragte im letzten Jahr die Punkrockband Donots an, ob er auf einem ihrer Konzerte Fotos machen dürfe und eines der Ergebnisse auf eigene Kosten auf eine Alu-Dibond-Platte drucken dürfe. Das Ergebnis solle von der Band signiert und versteigert werden. Gesagt, getan, ließen sich die Donots darauf ein und der Erlös ging an die Organisation „Kein Bock auf Nazis“. Mit dieser Aktion wurden über 800 € ersteigert, womit selbst die Band nicht gerechnet hatte.

Spenden-Aktion geht mit den Punkern von ZSK in die nächste Runde

Immerhin ist es für einen guten Zweck und Musiker Joshi von ZSK ist quasi das Aushängeschild von „Kein Bock auf Nazis“. Die Idee kam sofort gut an und so durfte ich am 27.4.19 Fotos des Konzertes machen.

Die Band selbst hat sich ein Foto aus Carstens Bilderserie herausgesucht, was darauf hin auf Alu-Dibond im Format 60×40 gedruckt wurde. Joshi hat das gute Stück handsigniert und nun steht das Ergebnis bei eBay zur Auktion. Auch diesmal geht der Erlös wieder an „Kein Bock auf Nazis“, die mit Ihrer Arbeit jeden Cent verdient haben. Hoffen wir mal, dass hier eine ordentliche Summe herauskommt.

Schaut gerne vorbei und steigert mit. Die Auktion geht noch ein paar Tage.

Hier geht’s zur eBay Auktion

Nachfolgend die ZSK Konzerfotos vom Tourfinale im Berliner Astra

Konzerfotos von Carsten Janke Photography – www.janke-art.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here